SM
Wir stellen vor: Die eSports AG
Wir haben ein sehr interessantes Lehrer-Interview geführt! Die Claus-von-Stauffenberg-Schule Rodgau stellt ihre eSport AG vor. Wir haben hier für euch einige Antworten zusammengefasst, einen Link zum kompletten Interview findet ihr weiter unten.

Ihr habt selbst ein solches oder ähnliches Projekt an eurer Schule und wollt es vorstellen? Kein Problem, schreibt uns eine Mail oder postet einfach ins Forum.

dgs Die eSport AG aus Rodgau

Herr Andrä von der Claus-von-Stauffenberg-Schule in Rodgau stand uns vor gut einer Woche Rede und Antwort. Wir konnten so viele interessante Fakten über diese komplett neue Form von Arbeitsgemeinschaft für euch zusammentragen und stellen euch nun das fertige Interview vor. Viel Spaß beim Lesen!


T. Andrä,
Lehrer für Politikwissenschaften und Deutsch


Herr Andrä, schön, dass Sie sich kurz Zeit für uns genommen haben. Sie betreuen an der Claus-von-Stauffenberg-Schule Rodgau eine eSports-AG.
  • Wie kam es zu dieser AG? War es Ihre Idee oder kamen die Schüler auf Sie zu?


  • Die Idee für die AG kam von zwei meiner Schüler aus der 12. Klasse, Leon S. und Tobias K., die auch organisatorisch viel mitarbeiten. Da meine Schüler mich schon des öfteren auf der Gamescom oder der Role Play Convention getroffen haben, war ihnen natürlich klar, dass sie mit einem solchen Vorschlag bei mir auf offene Ohren treffen werden und da die Schulleitung uns auch unterstützte, ging die Gründung sehr schnell. [...]

  • Was genau muss man sich unter der eSports-AG vorstellen,
    was passiert da?


  • "Da in unserer Schule, wie bei den meisten Schulen, die Rechner nicht für Online-Games ausgerichtet sind, haben wir uns entschieden wöchentlich einmal Replay-Analysen in der AG durchzuführen. [...] Zudem bietet die AG einen organisatorischen Rahmen, u.a. werden interne Turniere durch die Schüler selbst organisiert, die außerhalb der Schulzeit stattfinden, sodass die drei von uns gemeldeten Teams für League of Legends ein optimales Training erhalten. [...] Im Moment sind wir auch noch auf der Suche nach Sponsoren, die uns den einen oder anderen Laptop fürs Training stiften."

  • Wie war die Reaktion im Kollegium und der Schülerschaft?


  • "Die Reaktion innerhalb der Schülerschaft war wie zu erwarten sehr hoch, im Moment sind ca. 30 SchülerInnen in der AG, die mit Eifer bei der Sache sind. Innerhalb des Kollegiums hat sich auch gleich noch ein zweiter Kollege, Herr Englisch, bereit erklärt mit Rat und Tat der AG zur Seite zu stehen. [...]"

  • Sie sind Lehrer für Deutsch und Politikwissenschaften. Sehen Sie direkte Verbindungen zwischen den von Ihnen unterrichteten Fächern und Computerspielen? Was sind Ihrer Meinung nach die Möglichkeiten, die sich aus der Beschäftigung mit Computerspielen ergeben?


  • "Zwei zentrale Elemente in meinen Unterrichtsfächern sind natürlich die Analyse und der Umgang mit Medien, da lässt sich also nahtlos anknüpfen. [...] Dabei werden natürlich auch negative Seiten thematisiert, u.a. Spielsucht oder der Umgang mit Daten - wer Spiele spielt, die nur online funktionieren, muss sich darüber klar sein, dass er mit seinen Daten oft dafür bezahlt und sei es auch nur indem man feststellen kann, wann jemand spielt und wie er strategisch denkt. [...] Nichtsdestotrotz müssen die Schüler den Umgang auch mit Games lernen, Abschreckung ist da die falsche Vorgehensweise und bevor sie dies ohne Unterstützung machen, ist es sinnvoller dies begleitet durch geübte, ausgebildete Gamer zu tun, die sich selbst dafür begeistern. [...] Nicht zuletzt ist natürlich auch noch zu erwähnen, dass Computerspiele viel Spaß machen, viele SchülerInnen gehen auch in der Oberstufe noch nicht mit Freude jeden Tag in den Unterricht, sondern eher weil sie es müssen. AGs bieten daher die Möglichkeit den Schulalltag etwas aufzupeppen und in lockerer Atmosphäre auch mal den einen oder anderen Lehrer von einer anderen Seite kennenzulernen, was bestimmt auch positive Auswirkungen auf den weiteren Unterricht hat."





    Die Schüler der eSport-AG.

    Ihr findet die Idee super und wollt selbst eine eSport AG an eurer Schule ins Leben rufen? Seid mutig und fragt einfach in der Lehrerschaft nach! Natürlich freuen wir uns jederzeit über eure Geschichten rund um eSport und Schule und werden mit Sicherheit noch einige weitere veröffentlichen. Ihr erreicht uns jederzeit per Support-Ticket oder Mail.















    // Euer Admin Team

    Tihak, Monday, 02/02/15 11:53
      Links
    Infos für Lehrer
    Über die DGS
     
    comments (2)
     
     
    No comments yet.
     
     
    Information:
    • info write comment not allowed